Einsatzstellen Medizin & Gesundheit

Aus- und Weiterbildungen im Katastrophenschutz [Mehr Details]


ÜbungsleiterInnen gesucht

Wir suchen eine Übungsleiterin/ einen Übungsleiter für Zumba/Aerobic [Mehr Details]


Krisenbegleitung bei Schicksalsschlägen

Wir möchten Kinder, Jugend, Familien, aber auch Alleinlebenden nach schweren Schicksalsschlägen zur Seite stehen und bieten eine Krisen-Begleitung ehrenamtlich und kostenfrei an. Wir bilden unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter aus und ständig weiter. Der Verein arbeitet überkonfessionell, weltoffen, unter Anwendung ethischer Grundsätze und politisch unabhängig. [Mehr Details]


Hospizarbeit – ein LEBENdiges Ehrenamt

Sie bringen Zeit mit für Gespräche, um pflegenden Angehörigen einen Freiraum zu verschaffen oder um „Da-zu-sein“. Am 6. Juli 2022 startet die nächste Schulung. Inhalte: Persönliche Auseinandersetzung mit den Themen „Leben, Sterben, Trauer und Tod“, Eigenes Denken und Handeln reflektieren, Grenzen kennen und annehmen lernen, einlassen auf neue Erfahrungen Gezielte Vorbereitung auf die Tätigkeit als ehrenamtliche/r Hospizbegleiter*in [Mehr Details]


Zuverlässige ehrenamtliche Unterstützung für die HIV-& STI- Testberatung

Für den Empfang und/oder die Testberatung sucht die Gießener Aidshilfe Freiwillige; Aufgaben wäre u.a. Empfang und Information der Nutzer*innen, Entgegennahme von Telefonaten, Beratung zu HIV; Information zum Ablauf des Tests etc. [Mehr Details]


Trainer/in & Mitarbeiter/in gesucht!

Wir suchen Unterstützung im Bereich Kindertraining, Karatetraining und Organisation und Planung des Trainingsbetriebes – und das nicht nur ehrenamtlich, sondern gerne auch als Minijob oder auf Honorarbasis. Wenn Du Lust auf eigenverantwortliches Arbeiten und Freude am Umgang mit unseren Mitgliedern und Trainern hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! [Mehr Details]


Tagesaufenthalt „Die Brücke“

Der Tagesaufenthalt soll Menschen, welche keinen festen Wohnsitz haben, eine Möglichkeit bieten, sich in überdachten Räumen aufzuwärmen. Während des Aufenthalts können die Besucher*innen warme Getränke und Speisen zu sich nehmen, sowie nach Anmeldung duschen. Des Weiteren sind Mitarbeiter*innen für Gespräche offen. Durch professionelle Fachkräfte der Brücke wird während der Öffnungszeiten versucht, spontan Beratungstermine anzubieten. Wo Aufgrund der Coronapandemie weichen wir für diesen Zweck in die Räumlichkeiten der Evangelischen Stadtmission Gießen, in der Löberstraße 14, 35390 Gießen aus. Wann Eine ehrenamtliche Unterstützung wird ab dem 4.1.2021 – 31.03.2022 benötigt. Geöffnet wird der Tagesaufenthalt von Montag – Freitag. Der Einsatz wird im 2-Schichtbetrieb (vor- und nachmittags), mit ca. je 3-4 h erfolgen. Die Öffnungszeiten werden voraussichtlich zwischen 8:00/8:30 Uhr bis 14:00/15:00 Uhr sein. [Mehr Details]


Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt sucht

Diese Aufgaben warten auf Dich: Wir beraten regelmäßig Menschen, die Unterstützung bei Behördengängen und oder bei dem Ausfüllen von Formularen benötigen. Um die Menschen bestmöglich unterstützen zu können, suchen wir hierfür eine Person, die Lust und Zeit hat, unsere Klienten_innen hin- und wieder bei diesen Angelegenheiten zu unterstützen. Eigenschaften, die Du mitbringen solltest – Vorerfahrung in der Arbeit mit Menschen (ist aber keine Voraussetzung) – Interkulturelle Kompetenz – Offenheit – Neugier – Die Fähigkeit sich abzugrenzen – Spaß an der Auseinandersetzung mit Behörden/ Ämtern und deren Anforderungen – Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein – Die Bereitschaft an der gemeinsamen Reflexion über deine Tätigkeit – Ein Führerschein ist nicht notwendig, aber von Vorteil [Mehr Details]


Durchführen von Erste Hilfe Kursen

Sie haben Lust, anderen Menschen Wissen zu vermitteln und vor größeren Gruppen zu sprechen? Interessierte werden zu Erste Hilfe Ausbildern qualifiziert und halten im Namen des Malteser Hilfsdienstes Erste Hilfe Kurse ab. Die Kosten der Qualifizierung werden vom Malteser Hilfsdienst übernommen. Die Bezahlung der Ausbilder erfolgt auf nebenberuflicher Basis oder Übungsleiterpauschale. [Mehr Details]


Rückenwind – für Familien mit einem an Krebs erkrankten Elternteil

Das Projekt sucht Freiwillige für: • Hausaufgabenhilfe • Betreuung von Kindern • Fahrdienste (Arztbesuche oder „Kindertermine“) • praktische kleinere Unterstützung in Haus und Garten • Social Media-Präsenz • Fundraising [Mehr Details]


Unterstützung des Projekts „Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung“

Betreuung von KlientInnen, Begleiten und Übersetzen beim Arzt/ bei der Ärztin, Organisation von Filmeabenden oder anderen Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit (Werbung, Verteilen von Flyern), viel Raum für Eigeninitiative. [Mehr Details]


Medinetz – Hilfe für Menschen ohne ausreichende Krankenversicherung.

Das Medinetz ist ein Netzwerk aus ehrenamtlich arbeitenden Ärzten, Psychologen, Medizinstudenten, Sprachmittlern und weiteren Freiwilligen, die Kontakte herstellen und begleiten. Gesucht werden Freiwillige insbesondere zur Kontaktvermittlung sowie Begleitung und Übersetzung bei Ärzt*innen, Öffentlichkeitsarbeit und Organisatorischem. [Mehr Details]


Together against Tuberculosis

Das Projekt begleitet und unterstützt über Freiwillige Patient*innen mit TBC-Erkrankungen, viele davon Geflüchtet mit geringen Sprachkenntnissen. [Mehr Details]


Tanznachmittage durchführen

in der Wohnstätte Staufenberg suchen wir eine Person w/m/d,  die in den Räumen der Wohnstätte Tanznachmittage macht ( Gruppentänze, Zumba etc.).   [Mehr Details]


Durchführen eines Gedächtnis und Konzentrationstrainigs

in der Reha-Mitte in Gießen suchen wir eine Person w/m/d, die ein regelmäßiges Gedächtnis- und Konzentrationstraining durchführt. [Mehr Details]


Durchführen eines Rückenkurses

in der Reha-Mitte in Gießen suchen wir eine Person w/m/d, die einmal wöchentlich (vormittags, Tag frei wählbar) einen Rückenkurs anbietet [Mehr Details]


„Hallo Welt“ Botschafter*innen gesucht

Werden Sie Ansprechpartner für junge Familien und begrüßen Sie Familien in einem neuen Lebensabschnitt. [Mehr Details]