Einsatzstellen Lich

Deutschlehrer:innen gesucht

Im Sommer 2015 nahmen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen ihre Tätigkeit bei „Asyl in Lich“ auf. Ziel ist es seitdem Geflüchtete in Lich bei Integration und Alltagsbewältigung zu unterstützen. Regelmäßig freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr findet seitdem unser Deutschcafé statt. Wir sind Gäste in den Räumen der Christusgemeinde, Heinrich-Neeb-Straße 17, 35423 Lich Wir fördern und unterstützen das Erlernen der deutschen Sprache und die Kommunikationsfähigkeit. Dabei ist es uns wichtig in Kleingruppen miteinander zu lernen. So können wir gemeinsam lesen, schreiben, sprechen und uns zuhören. Vorkenntnisse im Unterrichten sind nicht nötig. Es gibt eine Einweisung, Begleitung und Material vor Ort. Wer gerne in Kontakt mit Menschen kommt und Deutsch spricht, liest und schreibt, ist uns eine große Hilfe! Die ehrenamtliche Tätigkeit kann wöchentlich oder auch unregelmäßig wahrgenommen werden. Alles ist möglich. Wer freitags nicht kann, aber unsere Arbeit unterstützen möchte, kann sich gerne melden - wir haben bei Asyl in Lich weitere Bereiche, in denen wir uns über Unterstützung freuen. Sie können gerne vorher Kontakt aufnehmen oder auch einfach freitags kommen - vielen Dank für Ihre Unterstützung! [Mehr Details]


Trainer/in & Mitarbeiter/in gesucht!

Wir suchen Unterstützung im Bereich Kindertraining, Karatetraining und Organisation und Planung des Trainingsbetriebes - und das nicht nur ehrenamtlich, sondern gerne auch als Minijob oder auf Honorarbasis. Wenn Du Lust auf eigenverantwortliches Arbeiten und Freude am Umgang mit unseren Mitgliedern und Trainern hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbung! [Mehr Details]