Einsatzstellen Kultur & Gesellschaft

Bahnhofsmission sucht Sie.

Für unsere Bahnhofsmission am Gießener Bahnhof suchen wir aktuell und auch zukünftig noch Interessierte die bei uns mitarbeiten wollen. Wir bieten ein unverbindliches Erstgespräch hier bei uns vor Ort an und wenn gewünscht, kann dann mit der Einarbeitung (mehrere Hospitationen) begonnen werden. [Mehr Details]


Mitarbeit in kleinem Gießener Verein für Projekte in Nepal

Bei diesem Projekt in der Entwicklungszusammenarbeit gehen 100 % aller Spenden direkt an die Projekte in Nepal, daher läuft hier vor Ort alles ehrenamtlich. Unterstützung wird z.B. benötigt bei: Mitarbeit bei Info-Ständen, Veranstaltungsplanung, Online Auftritt & Öffentlichkeitsarbeit, Fördergeldbeantragung und mehr. [Mehr Details]


Verstärkung unseres Teams von "Ingenieure ohne Grenzen"

Wir suchen Kommunikations- und Organisationstalente, Verwaltungsstars, Filmemacher, Computerexperten, Werbespezialisten, engagierte Menschen fürs Fundraising, Profis im Bereich Recht und Wirtschaft und jeden der auch nur ein kleines bisschen was davon versteht. [Mehr Details]


Helfer/innen für Doku-Filmfestival "GLOBALE Mittelhessen"

Freiwillige helfen bei der Planung & Durchfürung des Festivals, moderieren bei Film-Gesprächen, Ticket-Verkauf oder allgemeine organisatorische Aufgaben Das Filmfestival „für globale Gerechtigkeit“ beschäftigt sich mit Themen wie Migration, Umwelt / Klimawandel, Rassismus, Menschenrechte, polit. Aktivismus und globalen Arbeitsbedingungen aus internationaler Perspektive. [Mehr Details]


Mitarbeit im Ausländerbeirat

In den Ausländerbeiräten der Stadt und des Landkreises Gießen werden im März 2021 neue Vertreter*innen gewählt. Die Beiräte sind das polit. Organ von Menschen ohne deutschen Pass auf lokaler Ebene. Ziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen von Ausländer*innen auf politischer Ebene. [Mehr Details]


Verstärkung des Teams im Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Unterstützung bei Veranstaltungen; Entwicklung eigener Angebote; Öffentlichkeitsarbeit, auch gerne für Angebote in unterschiedlichen Sprachen. [Mehr Details]


Mitarbeit in Gießener Kulturgenossenschaft

Unter dem Motto "wir schaffen die Stadt schön" gestaltet die raumstation3539 die kulturell-kreative Szene in Gießen mit, stellt Veranstaltungsräume und Ateliers zur Verfügung, vernetzt und bringt inhaltliche Vorschläge ein. Freiwillige sind in den Bereichen Veranstaltungsplanung, Fördermittelakquise oder für administrative Arbeiten besonders willkommen. [Mehr Details]


Mithilfe für viele Aktionen gesucht

Es werden Freiwillige gesucht: - im Garten der Petrusgemeinde in Gießen - Beim „Wiederaufbau“ der Fahrrad-Werkstatt - für die Eröffnung der Nähstube - für die Inbetriebnahme eines Foodtrucks (der Foodtruck ist ein Projekt der Petrusgemeinde) - für gemeinsames Kochen in der Petrusgemeinde - Eine Malaktion mit Frauen für die Trauma-Verarbeitung sind in Planung In der Erstaufnahmeeinrichtung - Die Bepflanzung der Blumenkübel im Innenhof - Farbauffrischung des Schachfeldes Viele weitere Aktionen mit Einbindung von Ehrenamtlichen sind geplant: - Die Gegend kennenlernen - Ein Stadtrundgang durch Gießens Innenstadt (Besuch von historischen Plätzen, wie 3 Schwätzer, Kreuzkirche und Zeughaus), mit anschließender Einladung auf ein Getränk, sowie einem Spaziergang an der Lahn mit einer Besichtigung des Naturschutzgebietes in Richtung Buseck. Dauer ca. 2- 3 Stunden, Uhrzeit: 16:30 Uhr, Teilnehmeranzahl 10-12 Personen. - Sport Session an den Lahnwiesen. Zu Musik soll sich sportlich bewegt werden (Zumba, Aerobic oder Yoga). Dauer 1,5 – 2 Stunden, Uhrzeit: ab 18 Uhr, Teilnehmerzahl 15 Personen. - Blumen-Wanderung: Spaziergang durch die Parks dieser Stadt mit einer niedrigschwelligen Einführung in die Blumen- und Pflanzenkunde. Dauer 2- 3 Stunden, Uhrzeit 15:30 Uhr, Teilnehmeranzahl 12 Personen. - Wanderung zur Burg Gleiberg, mit anschließender Einladung zu einem Getränk oder Eis. Dauer: ca. 4 Stunden, Uhrzeit: 15/ 16 Uhr, Teilnehmeranzahl 10- 15 Personen. [Mehr Details]


Paradieschen: Das Stadt-Gartenprojekt

Sobald die Gartensaison beginnt, kann man sich im gemeinschaftlichen Gartenprojekt „Paradieschen“ am Prototyp in der Georg Philipp Gail Str. 5 beteiligen. [Mehr Details]


Verstärkung für unser "Holz-Erlebnis-Haus"

Gesucht werden Freiwillige für: Besucherbetreuung und Unterstützung bei öffentlichen Veranstaltungen sowie Museumsführungen (nach vorheriger sorgfältiger Einführung). Ziel ist es, das Museum als "Holzerlebnishaus" zu stärken und einen wachsenden Bekanntheitsgrad anzustreben, der Begriffe wie "Umwelt" und "Nachhaltigkeit" auf verständliche Weise und dennoch wissenschaftlich fundiert transportiert. [Mehr Details]


Mitarbeit in thematischen Klimaschutz-Ags

Mit Blick auf die Gießener Zielvorgabe "Klimaneutral bis 2035" können Interessierte in vier verschiedenen Arbeitsgruppen ( „Bauen & Sanieren“, „Energie“, „Mobilität“ und „Konsum“) konkrete Maßnahmenvorschläge zum städtischen Klimaschutz mit-erarbeiten. [Mehr Details]