Einsatzstellen Integration & Interkulturelles

Kinderbetreuung für Frauen, die Deutsch lernen

Ab dem Frühjahr 2021 soll, sofern Corona-bedingt möglich, wieder ein offener Deutsch Lern Treff im Freiwilligenzentrum, insbesondere für migrantische Mütter angeboten werden. Statt Frontal-Unterricht geht es hier im lockeres Beisammensein und Sprechen üben. Damit sich die Frauen darauf konzentrieren können, sollen die Kinder nebenbei von 1-2 Freiwilligen betreut werden, dabei handelt es sich erfahrungsgemäß um Kleinkinder bis zum Grundschulalter. [Mehr Details]


Mitarbeit im Ausländerbeirat

In den Ausländerbeiräten der Stadt und des Landkreises Gießen werden im März 2021 neue Vertreter*innen gewählt. Die Beiräte sind das polit. Organ von Menschen ohne deutschen Pass auf lokaler Ebene. Ziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen von Ausländer*innen auf politischer Ebene. [Mehr Details]


Verstärkung für das Integrations-Lotsen-Team gesucht!

Integrations-Lotsen haben meist noch eine andere Muttersprache als Deutsch und unterstützen neu angekomme Migrant*innen bei der Orientierung hier in Gießen. Sie helfen, den Kontakt zu Behörden (Ausländerbehörde, Jobcenter...) herzustellen, begleiten zu Terminen und übersetzen, bzw. erklären das deutsche Bildungs oder Gesundheitssystem. Die nächste Schulung von Freiwilligen findet Anfang 2021 statt (wahrscheinlich online). [Mehr Details]


"Lehrerinnen" für offenen Deutsch Treff gesucht

Ab Frühjahr 2021 soll es im Freiwilligenzentrum wieder einen niedrigschwellig Sprach Treff zum Deutschlernen für migrantische Frauen mit Kindern geben. Hier werden freiwillige Frauen gesucht, die Lust daran haben, einfache Deutschkenntnisse zu vermitteln durch Sprechen-Üben und Korrigieren von Texten. Nebenbei sollen andere Freiwillige die Kinder beaufsichtigen. [Mehr Details]


Together against Tuberculosis

Das Projekt begleitet und unterstützt über Freiwillige Patient*innen mit TBC-Erkrankungen, viele davon Geflüchtet mit geringen Sprachkenntnissen. [Mehr Details]


Medinetz - Hilfe für Menschen ohne ausreichende Krankenversicherung.

Das Medinetz ist ein Netzwerk aus ehrenamtlich arbeitenden Ärzten, Psychologen, Medizinstudenten, Sprachmittlern und weiteren Freiwilligen, die Kontakte herstellen und begleiten. Gesucht werden Freiwillige insbesondere zur Kontaktvermittlung sowie Begleitung und Übersetzung bei Ärzt*innen, Öffentlichkeitsarbeit und Organisatorischem. [Mehr Details]


Schule für alle: Bildungspatenschaften für Kinder mit Migrationshintergrund

Hier begleiten Pädagogik-Studierende für mindestens ein Jahr im Rahmen einer Bildungspatenschaft wöchentlich eine oder einen ausländische*n Schüler*in, die mit ihrer Familie neu im deutschen Bildungssystem sind. Die Freiwilligen werden von einer pädagogischen Fachkraft begleitet (mot monatlicher Fall-Reflektion) und können ihr Erfahrung auch für ihr Studium nutzen. Die Familien leben zumeist im Landkreis Gießen, die Erstattung von Fahrtkosten ist möglich. [Mehr Details]


Lernpaten in Grundschulen

Gesucht werden Studierende, die Unterrichtsunterstützung für Grundschulkinder aus Flüchtlingsfamilien anbieten möchten. Dies umfasst auch Hilfe für Lehrkräfte im Unterricht, um Kinder ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen besser in die Klassen zu integrieren. [Mehr Details]


Verstärkung des Teams im Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Unterstützung bei Veranstaltungen; Entwicklung eigener Angebote; Öffentlichkeitsarbeit, auch gerne für Angebote in unterschiedlichen Sprachen. [Mehr Details]


Mitarbeit in kleinem Gießener Verein für Projekte in Nepal

Bei diesem Projekt in der Entwicklungszusammenarbeit gehen 100 % aller Spenden direkt an die Projekte in Nepal, daher läuft hier vor Ort alles ehrenamtlich. Unterstützung wird z.B. benötigt bei: Mitarbeit bei Info-Ständen, Veranstaltungsplanung, Online Auftritt & Öffentlichkeitsarbeit, Fördergeldbeantragung und mehr. [Mehr Details]


Verstärkung unseres Teams von "Ingenieure ohne Grenzen"

Wir suchen Kommunikations- und Organisationstalente, Verwaltungsstars, Filmemacher, Computerexperten, Werbespezialisten, engagierte Menschen fürs Fundraising, Profis im Bereich Recht und Wirtschaft und jeden der auch nur ein kleines bisschen was davon versteht. [Mehr Details]


Helfer/innen für Doku-Filmfestival "GLOBALE Mittelhessen"

Freiwillige helfen bei der Planung & Durchfürung des Festivals, moderieren bei Film-Gesprächen, Ticket-Verkauf oder allgemeine organisatorische Aufgaben Das Filmfestival „für globale Gerechtigkeit“ beschäftigt sich mit Themen wie Migration, Umwelt / Klimawandel, Rassismus, Menschenrechte, polit. Aktivismus und globalen Arbeitsbedingungen aus internationaler Perspektive. [Mehr Details]