Einsatzstellen Inklusion, Soziales & Teilhabe

21.09.2024 Du möchtest blinde oder sehbehinderte Menschenn auf einem Tagesausflug begleiten?

Tagesausflug innerhalb Mittelhessens, Erreichbarkeit mit Regionalzügen (kostenfreie Fahrt und Teilnahme am Programm, inkl. Mittagessen) Tätigkeiten Begleitung von blinden und sehbehinderten Teilnehmer*innen als Führperson, die keine Begleitung dabei haben Bedarf an Helfer*innen je nach Verfügbarkeit, bzw. Teilnehmer*innen ohne Begleitperson. [Mehr Details]


13.07. Du möchtest beim Grillfest helfen: ganztags von ca. 11:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Gesucht werden Helfer*innen für: • Unterstützung bei der Entladung und Aufbau von Getränkekühlschränken, Bierzeltgarnituren, am Grillplatz in Gießen (Rödgener Straße) • Bedienung mit Getränken am Platz • Auf- und Abbau von Salat- und Kuchenbüfett • Ausgabe von Kaffee und Kuchen ab ca. 14:00 Uhr • Besetzung der Grillstation ab ca. 17:00 Uhr o Grillen von Würstchen und Steaks für ca. 40 Personen (Gasgrill) o Unterstützung bei der Ausgabe am Büffet • Abbau von Bierzeltgarnituren, Grill etc. + Aufräumen [Mehr Details]


Bewerber*innen Cafe in Staufenberg sucht Mithelfende

[Mehr Details]



Blinde und Sehbehinderte Menschen auf Veranstaltungen begleiten

Sie möchten blinde Menschen zu Veranstaltungen wie dem jährlichem Grillfest, der Vereinsweihnachtsfeier, der Mitgliederversammlung mit anschließender Weinprobe oder Ausflügen begleiten? [Mehr Details]


Sie rauchen gerne Pfeife oder Zigaretten!? Und Sie tun dies am liebsten in einer geselligen Herren – Runde!?

Dann sind Sie hier genau richtig und herzlich dazu eingeladen, sich in gemütlicher Runde mit Senioren mit Behinderung auszutauschen, bis Ihnen im sprichwörtlichen Sinne, der Kopf raucht. [Mehr Details]


Vorlesen

Ob Rentner-Bravo, Märchenbuch oder Tageszeitung. Wir suchen Menschen, die gerne vorlesen Geschichten erzählen und Senior*innen mit Behinderung mit aktuellen Nachrichten und Geschichten und Gedichten unterhalten möchten. [Mehr Details]


Riwwel-, Schmaad- ean Bodderlochskuche

Wenn Sie mit diesen Begriffen etwas anfangen können und gerne backen, sind Sie bei diesem Projekt genau richtig. Es finden angenehme und humorvolle Kaffee-Klatsch Runden im Kreise der Senior*innen mit Behinderung statt. Sie müssen nur ihre Freude am gemeinsamen Backen mitbringen und diese mit uns teilen. [Mehr Details]


Oldie but Goldie

Gesucht werden Personen zur liebevollen Pflege unserer Oldtimer. Wenn Sie dazu noch Kenntnisse und das nötige Gefühl für alte Technik mitbringen um ggf. kleinere Reparaturen ausführen zu können, können Sie bei uns im Team auf angenehme Art und Weise „alt“ werden. [Mehr Details]


Helfen kann Jeder!

Manchmal brauchen die Menschen die helfen wollen, aber selbst etwas Unterstützung, um überhaupt helfen zu können. Deshalb werden Tandempartner*innen gesucht, die ehrenamtlich tätige Menschen mit Behinderung begleiten und/oder als Ansprechpartner*innen zur Seite stehen. [Mehr Details]


Mobilitätstrainer*innen

Stärken Sie Menschen mit Behinderung darin, öffentliche Verkehrsmittel benutzen zu können und helfen Sie ihnen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, aktiv am Verkehrsleben teilzunehmen. [Mehr Details]


Werde Teilhabe-Assistent*innen

die Lebenshilfe bieten die Teilnahme an abwechslungsreichen, individuellen und lustigen Freizeitangeboten und dafür suchen wir motivierte Menschen, die diese Erlebnisse für Bewohner*innen mit Behinderung der Wohnstätten möglich machen [Mehr Details]


ambitionierte Busfahrer*innen und Busbegleiter*innen

Sie fahren gerne Kleinbus oder sind gerne Mitfahrer? Dann können Sie bei der Lebenshilfe ihrer Leidenschaft nachkommen, indem Sie Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf Zuhause oder in der Einrichtung abholen und auf ihrem Weg zur/von der Arbeitsstelle begleiten. [Mehr Details]


Begleitung für sozialraumorientierte Angebote

gesucht werden individuelle Begleiter*innen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf für Einkäufe, Ausflüge oder Spaziergänge. Gemeinsam mit dem Personal der Tagesförderstätte Lollar ermöglichen Sie Menschen mit Behinderung die Teilnahme an einem sozialraumorientierten Angebot. [Mehr Details]


Unterstützung für hauswirtschaftliche Tätigkeiten in Lollar

Die Lebenshilfe sucht Personen, die sich gerne für und mit Menschen mit Behinderung hauswirtschaftlich betätigen. [Mehr Details]


Cafe Nachtlicht „Zusammen ist man weniger allein“

Hier finden Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen einen Ort, wo sie nicht allein sind. Ein Ort um sich auszutauschen, zu spielen, mit anderen in Kontakt kommen…die Ehrenamtlichen helfen im Cafe, sind Ansprechpartner für die Cafe Besucher … [Mehr Details]


Reisebegleiter*innen für Reisen für Menschen mit Behinderung bei proMundio gesucht

Haben Sie Lust, auf einer abwechslungsreichen Reise besondere Menschen mit Behinderung zu begleiten, neue Orte zu entdecken und dabei Geld zu verdienen? Wir bieten begleitete Gruppenreisen zu spannenden Zielen in Deutschland und Europa, inklusive einer Fachkraft, die Sie in der Pflege, Assistenz und Betreuung der Reiseteilnehmer*innen unterstützt. Vor der ersten Tour werden Sie auf Ihre Aufgaben als Reisebegleitung vorbereitet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? [Mehr Details]


Rikscha Pilot*innen gesucht

Wer möchte sich als Pilot*innen für unsere Fahrrad-Rikscha schulen lassen. Mit der Rikscha sollen mobil eingeschränkte Menschen mehr soziale Teilhabe und Mobilität ermöglichen. [Mehr Details]


Telefonseelsorge Mitarbeitende gesucht

Ziel der TelefonSeelsorge ist es Menschen einen Ort zu geben, wo Sie jederzeit anrufen können, denn Krisen halten sich nicht an Öffnungszeiten. Die TelefonSeelsorge ist 24 Stunden täglich erreichbar. Anrufende, die ihre Probleme in Worte fassen und darauf eine Resonanz bekommen, sehen klarer und können für sich Lösungsmöglichkeiten finden. Im Gespräch erfahren sie menschliche Nähe, Zuwendung, Anstoß zu neuem Lebensmut. [Mehr Details]


Weibliche musikalische Unterstützung gesucht

Es geht um eine Musikgruppe, die sich ab Januar 2023 wieder regelmäßig einmal wöchentlich in der Welo (WfbM in Lollar) trifft und dort Musik macht. Da bereits zwei Männer die Gruppe leiten, wäre weibliche Unterstützung wünschenswert. Dazu würde natürlich hervorragend passen wenn sie z. B. Gitarre spielen oder Blockflöte. Sie dürfen auch gern älter sein. [Mehr Details]


Wer kann unsere facebook Seite pflegen?

gesucht wird jemanden, der/die Social Media affin ist und Lust hat die Facebookseite zu pflegen und mit Beiträgen zu bestücken [Mehr Details]


Krisenbegleitung bei Schicksalsschlägen

Wir möchten Kinder, Jugend, Familien, aber auch Alleinlebenden nach schweren Schicksalsschlägen zur Seite stehen und bieten eine Krisen-Begleitung ehrenamtlich und kostenfrei an. Wir bilden unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter aus und ständig weiter. Der Verein arbeitet überkonfessionell, weltoffen, unter Anwendung ethischer Grundsätze und politisch unabhängig. [Mehr Details]


Unterstütze Menschen mit Beeinträchtigungen

damit sie den Bereich Ernährung, Hauswirtschaft, Catering kenenlernen können [Mehr Details]


Kinder- und Jugendtelefon

Das Kinder- und Jugendtelefon (KJT) ist seit 37 Jahren ein festes Angebot im Verein Eltern helfen Eltern e.V. Es bietet Kindern und Jugendlichen montags bis samstags von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Gelegenheit, anonym und kostenlos mit einem Berater oder einer Beraterin über Sorgen und Themen jeglicher Art zu reden. Die Berater/innen leisten “Hilfe zur Selbsthilfe“, d.h. Ziel ist es, die Anrufer/innen dabei zu unterstützen, eigene Handlungsperspektiven zur Problemlösung zu entwickeln. [Mehr Details]


Tagesaufenthalt „Die Brücke“

Der Tagesaufenthalt soll Menschen, welche keinen festen Wohnsitz haben, eine Möglichkeit bieten, sich in überdachten Räumen aufzuwärmen. Während des Aufenthalts können die Besucher*innen warme Getränke und Speisen zu sich nehmen, sowie nach Anmeldung duschen. Des Weiteren sind Mitarbeiter*innen für Gespräche offen. Durch professionelle Fachkräfte der Brücke wird während der Öffnungszeiten versucht, spontan Beratungstermine anzubieten. Wo Aufgrund der Coronapandemie weichen wir für diesen Zweck in die Räumlichkeiten der Evangelischen Stadtmission Gießen, in der Löberstraße 14, 35390 Gießen aus. Wann Eine ehrenamtliche Unterstützung wird ab dem 4.1.2021 – 31.03.2022 benötigt. Geöffnet wird der Tagesaufenthalt von Montag – Freitag. Der Einsatz wird im 2-Schichtbetrieb (vor- und nachmittags), mit ca. je 3-4 h erfolgen. Die Öffnungszeiten werden voraussichtlich zwischen 8:00/8:30 Uhr bis 14:00/15:00 Uhr sein. [Mehr Details]


Aktive Freiwillige für Lasten- und Inklusionsrad-Projekt gesucht!

Der Name „das ALLrad“ steht für das Allmende Lastenrad Projekt. Wir leben die Idee der „Allmende“ – Gemeinschaftsgut – und bieten für Gießen und Umgebung an, Lastenräder auf Spendenbasis zu leihen und gemeinsam zu nutzen. Wir laden dabei ein, gemeinsam für die Räder sorgen und das Vorhaben zu verwirklichen. Gemeinsames Nutzen hilft Ressourcen zu schonen. Wir werben allgemein für das Transport- & Verkehrsmittel Fahrrad. Auch bei Menschen, die aus Gewohnheit nicht auf’s Rad steigen, oder für die Radeln kulturell fern ist – z.B. Frauen mit bestimmten Migrationshintergrund. Wir wollen dazu in geschützter Atmosphäre Fahrradkurse bieten. Neuerdings gibt es auch Inklusions-Tandems, um auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen das Fahrradfahren erlebbar zu machen. Wer hat Lust auf Wartung, Reparatur, Akquise, Büro, ‚Radeln für ALLE‘, Fahrradkurse, Aktionen ? [Mehr Details]


Digital Kompass Senioren*innen helfen sich untereinander

Senior*innen teffen sich um digitale Fragen kleinschrittig gemeinsam zu lösen. Bei einer Tasse Kaffee werden Themen mitgebracht und besprochen. Haben Sie Lust uns zu unterstützen? [Mehr Details]


„dabei bleiben“ Mobil eingeschränkte Menschen im Rahmen einer Patenschaft besuchen

Bei unserem Projekt „dabei bleiben“ bringen Sie Licht und sozialen Kontakt ins Leben einer (zumeist älteren Person) mit mobiler Einschränkung. Dies kann durch gemeinsame Spaziergänge, Café- oder Ausstellungsbesuche, aber auch durch Besuche bei der Person zuhause erfolgen. Vorab erhalten alle Freiwilligen eine vorbereitende Schulung und werden während ihres Engagements vom Freiwilligenzentrum betreut. [Mehr Details]


Mitarbeit im Demenzcafe

Seniorencafé ev. Gemeindehaus Allendorf Mo ab 14.30 Uhr [Mehr Details]


Temporäre Wegbegleiter für Menschen mit Demenz

In diesem Projekt des Evangelischen Krankenhauses unterstützen Freiwillige Patient*innen mit Demenz während Ihres Klink-Aufenthalts. [Mehr Details]


Wöchentliche Hilfe in Demenz-Tagesbetreuung

Für Menschen mit Demenz bietet die Caritas-Sozialstation Gießen in der Gruppe „Miteinander“ eine Tagesbetreuung an. Dafür werden Menschen gesucht, die das Angebot in der Gießener Südastadt ehrenamtlich unterstützen. [Mehr Details]


Bahnhofsmission sucht Sie.

Für unsere Bahnhofsmission am Gießener Bahnhof suchen wir aktuell und auch zukünftig noch Interessierte die bei uns mitarbeiten wollen. Wir bieten ein unverbindliches Erstgespräch hier bei uns vor Ort an und wenn gewünscht, kann dann mit der Einarbeitung (mehrere Hospitationen) begonnen werden. [Mehr Details]


Ehrenamtliche Verstärkung für Team Aliceschule Gießen Menschen mit Beeinträchtigung unterstützen, den Bereich Ernährung, Hauswirtschaft, Catering kennenzulernen

An zwei Tagen die Woche mittwochs und donnerstags von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr im praktischen Berufsfeld-Block . Hierfür wird eine zuverlässige Verstärkung für das Team gesucht. Die Arbeit mit behinderten Menschen erfordert ein hohes Maß an Geduld, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und Beziehungsfähigkeit. [Mehr Details]


Sortier-Aktionen von gespendeter Kleidung

Sie wollen individuell oder zusammen mit Ihrem Verein, Ihrem Freundeskreis, Ihrer Firma etwas Gutes tun? Unterstützen Sie uns beim Vorbereiten und Packen von Hilfstransporten (Kleidung / Schulmaterial) und schauen Sie hinter die Kulissen eines Hilfswerkes. Auch für Teilnehmer ohne große Muskelpakete gibt es sinnvolle Aufgaben. [Mehr Details]


Mitarbeit bei der TAFEL

Die Lebensmittelausgabe der TAFEL richtet sich an Menschen mit wenig Einkommen. Freiwillige werden benötigt zur Abholung der Lebensmittelspenden bei Supermärkten und zu Verteilung an die Zielgruppe. Es gibt TAFELN in der Stadt Gießen, in Hungen & in Grünberg. Anforderung: Deutsch-Sprachnivau Level B. [Mehr Details]


Info- und Öffentlichkeitsarbeit um zu zeigen, dass Studieren für ALLE möglich sein kann.

Durchführen von Informationsveranstaltungen für arbeiterkind.de in Schulen zu Fragen wie: Warum studieren? Was studieren? Wie finanzieren? [Mehr Details]


Unterstütze die Lebenshilfe Gießen

Wir bieten für engagierte Freiwillige aller Generationen in unseren Einrichtungen im Stadt- und Kreisgebiet Gießen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie lernen Menschen kennen, denen Sie im Alltag sonst vielleicht nicht begegnen würden und helfen bei der Unterstützung dieser Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im täglichen Leben. Die Teams unserer Kindertagesstätten, Wohnstätten und Werkstätten freuen sich auf Ihre Unterstützung und begleiten Sie in Ihrem Engagement. Wir bieten: Freiwilligenentgelt, Fortbildungsangebote, verhandelbare Einsatzmöglichkeiten, ein Zeugnis. [Mehr Details]


Unterstützung im Frauenhaus – von Frauen für Frauen

Einbringen können sich Freiwillige z.B., indem sie neu angekommenen Frauen die Stadt zeigen, für sie übersetzen, bei der Wohnungssuche helfen, sie zu Behörden begleiten und beim Ausfüllen von Anträgen helfen. Wer ein Auto hat ist auch mit Fahrdiensten willkommen. Auch Unterstützung bei der Durchführung von Bastel- und Kochangeboten oder Ausflügen oder das Einwerben gezielter Sachspenden. [Mehr Details]