treff.punkt

Neue Ideen und mehr sichtbares Engagement in die Gießener Fußgängerzone bringen!

 

Das Freiwilligenzentrum fördert und ermöglicht bürgerschaftliches Engagement in all seiner Vielfalt.

So wurden wir Kooperationspartner eines temporären offenen Begegnungszentrums in der Gießener Fußgängerzone, welche von vielen freien Engagierten jeglichen Alters und unter Einbindung lokaler Akteure und Vereine „bespielt“ und ermöglicht wird.

Die Freiwilligen der treff.punkt-Initiative kümmern sich um Fördermittel, Konzept, Programm und Ausstattung des „Treff.Punkts“ im Herzen von Gießen, einem nicht-kommerziellen Ort für Begegnung und Austausch.

Das Freiwilligenzentrum unterstützt als gemeinnütziger Verein im Hintergrund bei der Raumüberlassung eines leerstehenden Ladenlokals, der Absicherung der freiwillig Engagierten und auch der Verwaltung zweckgebundener Spenden für den treff.punkt.

 

Den treff.punkt am Kreuzplatz 7 mit täglich buntem Programm ab 12 Uhr gibt es aufgrund begrenzter Mittel zunächst nur bis zum 1. Juni 2024.